Image by Leon

Projektmanagement

 

In der Übung wirst du als Teil einer Gruppe eine hypothetische Großveranstaltung, mithilfe von passenden Programmen und Tools, auf die Beine stellen. Dabei lernst du, wo Meilensteine gesetzt werden müssen und wie Zeit, Budget und Kapazitäten optimal eingeplant werden. Bei uns ging es damals um die Planung eines Musikfestivals, bei dem wir auch nachhaltige Ideen einplanen sollten, beispielsweise die Beteiligung eines ausgedachten StartUp-Unternehmens, welches biologisch abbaubare Trinkbecher herstellt. 

In der Modulprüfung werden Inhalte aller Fächer abgefragt. Es gibt einen PR- und einen Projektmanagements-Teil. Die Note setzt sich aus den beiden Teilbewertungen zusammen.

Im Projektmanagements-Teil musst du, wie in der Übung gelernt, ein Event planen, beispielsweise mit Hilfe des Gantt-Diagramms. Im Teil PR wirst du eine Pressemitteilung schreiben müssen und einige theoretische Fragen beantworten, in dem Fragen gestellt werden wie: "Welche Arten von Pressemitteilungen gibt es?"

Die Übung ist sehr frei gestaltet und macht, vor allem durch die Gruppenarbeit, Spaß. Herr Braehmer begleitet euch während der Planung und gibt euch gerne einen Ruck in die richtige Richtung.