Medienrecht

Die Vorlesung beschäftigt sich mit der Gesetzeslage, mit der du, als Journalist konfrontiert wirst. Zum Beispiel mit dem Persönlichkeits- und Urheberrecht, welches deine Arbeit schützen schützen soll. Aber zum Beispiel auch mit der juristischen Bedeutung der Meinungsfreiheit oder welche Regeln in Interviews, Zitaten oder bei Leserbriefen zu beachten sind. Nicht zuletzt damit, wo es Grenzen in der Informationsbeschaffung gibt.

Das Fach wirkt etwas zäh, dennoch wird man schneller mit den Themen konfrontiert als man denkt. Erfahrungsgemäß wird dir das Bildrecht früher begegnen, als dir lieb ist. Hiermit legt man eine wichtige Grundlage für juristisch korrektes Arbeiten.

 
Image by Tingey Injury Law Firm