Modul D6: 
Themenfeld
Fachjournalismus + Medienanalyse

 
Fachjournalismus.jpg
 

Im Modul Themenfeld Fachjournalismus war uns die Wahl zwischen drei Themengebieten gegeben. Diese Wahl war nicht vom Schwerpunkt beeinflusst, also hast du die freie Wahl aus den Themengebieten Umwelt/Energie, IT/Medien oder Verkehr. Wir beide haben uns damals für das Themengebiet IT/Medien entschieden und unsere Erfahrungen spiegeln entsprechend nur diesen Teil wieder.
Das Modul bestand aus zwei Seminaren. Im Seminar IT/Medien musst du wöchentlich einen relativ langen und ausschweifenden Vortrag zum Thema Übertragungstechnik im Fernsehen zuhören. Den interessanten Teil dieses Seminars, stellt aber der begleitende Ausflug dar. Traditionsgemäß wird im Themenfeld IT/Medien ein Ausflug zum Fernsehsender Phoenix und in das Cologne Broadcasting Center in Köln-Deutz, dem technischen Dienstleister der Mediengruppe RTL veranstaltet.
Bei der Führung durch diese Unternehmen, wirft man einen Blick hinter die Kulissen und schaut, wie Fernsehstudios hinter den Kameras aussehen und welch aufwändige Technik für so ein simples Format wie das einer Nachrichtensendung steckt.
Für Fußballfans ist der Ausflug zu CBC eventuell besonders interessant, da man hier einen Blick in die Zentrale der umstrittenen Videoschiedsrichter der Fußball-Bundesliga erhaschen darf.
Ergänzend zu den Vorträgen und Ausflügen, werden zusätzlich Präsentationen der Studierenden gefordert, die artenverwandt mit den Inhalten aus bisherigen Vorträgen oder den Ausflügen sind.
In dem Seminar Medienanalyse steht das journalistische Gebiet der Fachmagazine auf dem Plan. Du stellst eine Fachzeitschrift deiner Wahl vor und recherchierst Statistiken, wie die Erscheinungshäufigkeit, die Preise für eine Anzeige in diesem Magazin oder die Besitzverhältnisse.

Wie bereits aus dem Text hervorgeht, war unserer Meinung nach der Ausflug das Highlight dieses Moduls. Die Vorträge sind mitunter doch etwas zäh und es ist schon etwas ermüdend, sich mehrere Stunden über die verschiedenen Broadcasting-Techniken beschallen zu lassen.
Die Prüfungsleistung in diesem Modul besteht aus regelmäßiger Anwesenheit, dem Halten eines Vortrags und dem Verfassen eines Magazinartikels zum Thema deines Vortrags. Der Artikel sollte im Stil deiner ausgesuchten Fachzeitschrift sein, also such dir lieber erst dein Thema aus und dann die zugehörige Fachzeitschrift als andersherum.